Cannabis

Der Besitz von Cannabis ist verboten, aber er ist Realität. Auch bei jungen Menschen ist der Konsum verbreitet.

Verboten oder erlaubt – diese Frage ist für die meisten nicht entscheidend. Wichtiger sind Neugierde, der Wunsch nach Entspannung, im Freundeskreis zu sein. Je mehr wir über den Umgang mit Cannabis wissen, desto geringer ist die Gefahr, dass wir uns schaden. Auch das ist Realität.

KLAR ist:

Kiffen kann abhängig machen.

Kiffen kann eine psychische Abhängigkeit erzeugen. Man ist dann auf die Droge fixiert und kriegt den Alltag nicht mehr geregelt.

Cannabis ist schädlich.

Bei regelmäßigem Konsum leiden Gedächtnis, Konzentrationsvermögen und die Atemwege.
Wenn es richtig hart kommt, bestimmt Antriebslosigkeit das Leben: Freunde, Hobby, Schule, Ausbildung scheinen nicht mehr wichtig. In seltenen Fällen können Psychosen entstehen.

Auch kleine Mengen Cannabis sind verboten.

Jeder Besitz von Cannabis ist verboten und wird in der Regel angezeigt. Wird ein Ermittlungsverfahren wegen geringer Menge eingestellt, droht dennoch der Entzug des Führerscheins oder es gibt später Probleme, zur Prüfung zugelassen zu werden.

Cannabiskonsum kann man nachweisen.

Im Blut rund 48 Stunden, im Urin bis zu 6 Wochen und in den Haaren mehrere Monate – abhängig von der konsumierten Menge und der Häufigkeit des Konsums.

Ganz selten gibt es Cannabis auf Rezept.

In Ausnahmefällen können Erwachsene mit bestimmten Erkrankungen Cannabiswirkstoffe vom Arzt verschrieben bekommen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf diesen Seiten. Sollten Sie der Meinung sein, weitere Aufklärung zu benötigen, kommen Sie direkt zu uns , oder schreiben Sie unserer Online-Beratung.

Auch nach dem Verlust des Führerscheins helfen wir Ihnen und bieten Ihnen ein kostenloses MPU-Beratungsgespräch.

Cannabis-Selbsttest

Wer Cannabis konsumiert, wünscht sich Entspannung und positive Gefühle. Jedes „Nein“ ist ein Grund, auf Cannabis zu verzichten.

Mehr erfahren

Cannabis-Wissenstest

Wie viel Gramm Haschisch sind legal? Teste Dein Wissen rund um das Thema Cannabis

Mehr erfahren

Fakten-Check

Cannabis wird auch Marihuana, Gras, Haschisch, Dope oder Weed genannt. Manche Hanfpflanzen enthalten gar kein THC ...

Mehr erfahren

Fragen zum Konsumverhalten

Wer Cannabis konsumiert, wünscht sich Entspannung und positive Gefühle ... hier gehts zum Selbsttest!

Mehr erfahren

Gut zu wissen

Was gilt es zu beachten - ACHT! Kurze Regeln können helfen ...

Mehr erfahren